Du durchsuchst das Archiv für Sonstige News.

von ggdm41

Deutschland-Tour 2010 zum kostenlosen Download

Mai 10, 2010 in Sonstige News von ggdm41

VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
proudest_monkeys_taperWarst Du dabei auf der Deutschland-Tour der Dave Matthews Band 2010 und würdest gerne jeden Morgen mit der Frankfurter „Granny“-Version oder der „So Damn Lucky“ von Hamburg oder Berlin aufwachen? Oder hast Du den ersten Auftritt der Band in „Good Ole’ Germany“ verpasst, möchtest aber wissen, warum Du das nächste Mal unbedingt dabei sein solltest? Sergey von Proudestmonkeys hat die komplette Deutschland-Tour mitgeschnitten und jetzt nach akribischer Nachbearbeitung die Audioaufnahmen der fünf Konzerte hochgeladen.

Nach dem Motto „Gut Ding will Weile haben“ hat die Nachbearbeitung länger gedauert als ursprünglich erwartet, aber die war knifflig, denn jede Halle hat ihre eigene Akustik und mit „einfach ein paar Mikros aufstellen“ ist das nicht getan. Herausgekommen sind aber Mitschnitte, die durchaus in die Oberklasse der Amateuraufnahmen zählen dürften. Im Gegensatz zu vielen anderen Bands erlaubt und unterstützt die Dave Matthews Band ausdrücklich das Mitschneiden ihrer Konzerte sowie auch das Austauschen der Daten in der Community. All dies ist festgehalten in der „Taping Policy“ der Band, in der die Details für die Erstellung und Verbreitung festgehalten sind. Dieses Konzept der „Mund-zu-Mund“-Propaganda hat die Band in den USA groß gemacht und sicherlich hilft sie auch hierzulande, so die Fan-Basis zu erweitern.

Wie kann ich die Dateien bekommen? Hier gibt es derzeit zwei Wege:

1. Wer sich kostenlos bei dreamingtree.org – Die Haupt-DMB-Seite zum Austausch von Konzertmitschnitte in verlustfreiem Format – registriert, kann die Daten im „Flac“-Format herunterladen. Vorteil dieses Dateiformates ist, dass die Daten verlustfrei (im Gegensatz zu mp3) abgespeichert sind und so für ein Archiv hervorragend geeignet sind, oder nach Dekomprimieren mit dem kleinen kostenlosen FLAC-Program auch sofort die WAV-Dateien auf eine CD brennen kann. Alternativ benutzen viele Leute auch das Programm Trader’s Little Helper, was auch noch die Umkodierung zwischen verschiedenen anderen Formaten anbietet, inklusive das beliebte MP3. Allerdings hat im FLAC-Datenformat ein Konzert etwa 1 GB Größe und man muss es mit einem BitTorrent-Dateidistributions-Programm herunterladen (Benutzung von Bittorrent ist nicht verboten, es darf allerdings nicht zur Verbreitung von geschützten Werken missbraucht werden, was bei Mitschnitten nicht der Fall ist). Um die Dateien abzuspielen, braucht man ein Player, das das FLAC-Format unterstützt. Viele verbreitete Programme unterstützen nativ dieses Format, weil es eine große Bedeutung hat (Winamp 5, VLC Media Player, Media Player Classic, etc), oder lassen sich mit einem FLAC-Plugin nachrüsten (Winamp 2). Im Forum gibt es mehr Hilfe bei Problemen und Fragen.

2. Um die Konzerte auch auf dem MP3-Player abspielen zu können, haben wir diese ausnahmsweise auch zum Download vorbereitet (Die Verbreitung von MP3-Dateien werden in der Community grundsätzlich schlecht angesehen, weil auf diese Art die Verbreitung in original Qualität nicht unterstützt und erhalten wird). Viele Leute sind allerdings mit der Umwandlung überfordert und mit der Bitte, dass sie die Links zu den angebotenen mp3-Dateien nicht weiter verbreiten, geben wir Euch die Möglichkeit diese herunterzuladen. Vom Klang her unterscheiden sich die mp3-er wenig von den FLAC-Dateien, erfordern allerdings nur ein Viertel der Datenmenge und können sofort mit jedem mp3-Spieler oder PC angehört werden können.

Einzig ein Programm, dass .RAR-Archive entpacken kann wird erfordert, z.B. WinRAR – Shareware (ist auch ohne Registrierung zeitlich unbegrenzt nutzbar, die meisten Benutzer haben es auf ihren PCs schon installiert), oder 7Zip – kostenlos. Denn jedes Konzert ist in einem Archiv aus zwei Dateien gepackt, wegen Einschränkungen vom Online-Speicher-Dienst. Ist das Programm installiert, reicht ein rechter Mausklick auf eine der Dateien und dann “Hier entpacken” (“Extract here”) auswählen oder “7-Zip” -> “Hier entpacken” (“Extract here”). Natürlich geht auch Doppelklick auf eine der beiden .rar-Dateien, dann könnt Ihr genau das Verzeichnis auswählen, wo entpackt werden soll. Es entsteht zum Schluss ein Ordner in dem die mp3-Dateien, eine Playliste-Datei und eine info-text-Datei steht.

Um die mp3-Dateien herunterladen zu können, müsst Ihr euch im Forum registrieren. Die Links findet Ihr in diesem Thema.
Das Mitschneiden laut DMB’s Taping Policy darf nur zu Community Zwecken und Interaktion zwischen den Fans dienen, und wir bitten Euch auch dies zu tun. Teilt eure Eindrücke von den Konzerten mit, oder von den Aufnahmen, oder fragt einfach was Ihr auch immer über die Band wissen wollt, füllt euer Profil mit Informationen, nicht alles ist obligatorisch natürlich, aber je mehr, desto mehr Community Gefühl ;)

Viel Spaß!
VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

von Mr.Reise

„Grux“ auf dem Gitarrenhals

Mai 6, 2010 in Sonstige News von Mr.Reise

VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
taylor_gruxUm seine Leidenschaft zur Gitarre, und damit auch den unverwechselbaren Ton und Style teilen zu können, hat Taylor Guitars in Zusammenarbeit mit Dave Matthews ein „Dave Matthews Signature Model“ (DMSM) auf den Markt gebracht.

Als Sänger, Songweiter und „Akustikgitarren Guru“ der Dave Matthews Band gelingt es Matthews, durch seine besondere Fingerfähigkeit höchst komplexe Melodien und Riffs zu komponieren und auf die Bühne zu bringen. Dabei sind Taylor-Gitarren schon lange ein unerlässliches Werkzeug für ihn, insbesondere die legendäre Taylor 914ce, die seine Fans rund um den Globus zu hören bekommen.

Die neue DMSM basiert laut Matthews auf seiner „Numer One Guitar“, der Taylor 914ce, welche einen „wirklich gelungenen, wunderbaren akustischen Klang“ zaubert, und darüber hinaus sei diese Gitarre selbst wunderschön, schwärmt der Band-Leader.


Durch beste Handarbeit wurden Boden und Zarge – beide aus indischem Palisander – mit der Decke aus Sitka-Fichte in Einheit gebracht. Vervollständigt wird die DMSM durch die von Matthews selbst skizzierten Perlmutt-Inlays zu Ehren seines langjährigen Bandmitglieds und Freundes, dem tödlich verunglückten LeRoi Moore. Am zwölften Bund des Griffbrettes findet man eine Krone mit einer fehlenden Zacke, welche die Abwesenheit des Saxofonisten in der Band symbolisiert.

Eine weitere Perlmut-Modifikation trägt Moores Spitznamen „GRUX“, ebenfalls im Titel des neuesten Band-Albums „Big Whiskey and the GrooGrux King“ verewigt. Matthews ließ außerdem ein verdrilltes, Weinpflanzenähnliches Design die Kopfplatte aus Ebenholz verzieren.

Die DMSM begeistert auch durch Taylors patentierte CV-Verstrebung und erreicht mit Hilfe des bewehrten Expression System® eine pure akustische Verstärkung. Die Premium Ausstattung bietet neben den Ivoroid-Binding am Korpus, Hals und Kopfplatte auch einen knochengeschnitzten Sattel und Gotoh 510 antique gold tuners, sowie ein von Dave Matthews eigenhändig signiertes Innenlabel.

Das Dave Matthews Signature Modell vereinigt viele Elemente seiner bisherigen Taylor Gitarren, darunter die 914ce , 856ce, 714ce, und W65. Die DMSM ist in autorisierten Taylor Shops zu finden.

Übersetzt von Markus Reise
VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

von ggdm41

Con-Fusion-Webseite zur Winter-Tour 2010

April 27, 2010 in Sonstige News von ggdm41

VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Italy-Tour-Site Mit einer aufwändigen extra Webseite würdigt der italienische Fan-Club Con-Fusion die Winter-Tour 2010 von DMB. Die in italienisch, portugiesisch und englisch angebotenen Informationen bieten einen guten Einblick in die Aktivitäten des Clubs. Macherin Corsina Andriano hat es geschafft, mit viel Fleiß eine große Community in ihrer Heimat aufzubauen.

Das lesenswerte Interview, dass Elena mit Dave Matthews anlässlich des Konzertes in Mailand geführt hat, gibt es hier auf deutsch zu lesen, ebenso den Stimmungsbericht zum Interview.
VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

von markus-h

Dave singt für Herbie Hancock!

April 12, 2010 in DMB in Media, Sonstige News von markus-h

VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
herbiehancock4Elf Jahre nach seinem Gesang-Gastspiel bei Carlos Santana für den Song „Love Of My Life“ (vom Album-Welterfolg „Supernatural“ – hier auf youtube.com zusammen mit Carter Beauford) wird Dave Matthews in diesem Jahr erneut einer lebenden Legende seine Stimme leihen: Herbie Hancock. Der Song heißt „Jackpot“ und wird auf dem am 21. Juni erwarteten Album „The Imagine Project“ Jazzpianisten und Komponisten vertreten sein.

Nach Informationen von antsmarching.com wurde der Song unter Mitwirkung auch von Carter Beauford und dem US-Bassisten Marcus Miller Ende August 2009 vor einer DMB-Festival-Show in San Francisco aufgenommen, die anschließend unter der von der Aufnahmesession deutlich angeschlagenen Stimme des Meisters litt. Selbige US-Fanseite spekuliert darüber hinaus, dass es sich um einen Song namens „Falling Off The Roof“ handeln könne, den die Band 2007 ein einziges Mal während einer Show spielte. Sollte es tatsächlich dieser Song sein, wäre er umbenannt worden; möglicherweise aber wurden ja auch (wie einst für Santana) von Dave gleich zwei Songs mit und für Hancock aufgenommen, und nur „Jackpot“ schaffte es letztlich auf das jetzt anstehende Album des zigfach ausgezeichneten Weltstars. Um es genau zu wissen, werden wir aber wohl bis Juni warten müssen…

Wie auch immer – dass Dave sich in die Dienste anderer, auch sehr erfolgreicher Bands stellt (zum Beispiel hier zu sehen mit den Rolling Stones), ist an sich ja nichts Neues. Auch ist verbürgt, dass andere Musiker gern Konzerte der Dave Matthews Band als Gäste bereichern, wie man an dieser Liste sieht. Auch Herbie Hancock findet sich hier wieder, als er bei der Tour 1998 bei sechs DMB-Auftritten mit auf der Bühne stand.

Wisst Ihr, an welchen anderen Platten und Projekten Mitglieder der DMB mitgewirkt haben? Dann schreibt doch mittels eines Kommentars unten oder eines Beitrags in unserem Forum auf proudestmonkeys.org, wenn Ihr Namen und Daten habt, die von Zusammenarbeiten von Dave und/oder seiner Band zeugen! Weiterführende Links:

www.affrodite.net

Billboard.com
VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

von ggdm41

5-Tage-Poster-PALOOZA!

April 8, 2010 in Sonstige News von ggdm41

VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
posterpaloozaBis Montag, 12. April, gibt es im Dave Matthews Band-Online-Shop Poster zu Sonderpreisen. Einige der besten Poster der letzten Touren – darunter sind auch einige Poster der Europa-Konzerte der 2009er-Sommer-Tour und 2010er Winter-Tour, die teilweise nur zu überhöhten Preisen bei US-ebay zu ersteigern gewesen waren. Von den Konzerten im deutschsprachigen Raum gibt es noch Poster von Frankfurt, Köln, München und Hamburg.

Bis Montag werden die Poster um bis zu 50 Prozent reduziert. Allerdings darf jeder Kunde nur ein Poster bestellen und aufgrund der geringen Stückzahlen gibt es kein Umtauschrecht bei geringfügigen Beschädigungen.

Quelle: www.davematthewsband.com
VN:R_U [1.9.7_1111]
Wie findest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)